CAMP-BERLIN ist ein kleines Team, bestehend aus berg- und reisebegeisterten Freunden, die unterschiedlichste alpine und hochalpine Touren unternehmen. Neben dem Schwerpunkt auf die gesamten Alpen sind wir auch unregelmäßig an kleineren oder größeren Zielen unterwegs, wo wir ständig versuchen, neues kennenzulernen!

Tourenbilder





Frederik Pertschy

Im Sommer 1981, um es genauer zu machen Anfang Juli, habe ich zum ersten Mal meine Umwelt näher wahrgenommen, nachdem der Weg auf diese Welt ein schwieriger war. Groß geworden bin ich im beschaulichen Norden Berlins, immer mit dem Gefühl verbunden ein echter Großstädter zu sein. Hier durchlief ich dann auch jegliche kindliche Anforderung, die an mich gestellt wurde, zunächst die paar Jahre auf der Grundschule und später, die im Nachhinein doch recht witzige Zeit auf der Herwegh. Hier wollte es dann auch der Zufall, dass ich Bekanntschaft mit einem mir vorher unbekanntem Blondschopf machte und sich das, auch verstärkt durch mehrere (Ski-)Klassenfahrten, zu einer echten Freundschaft entwickelt hat. Dass man später mal gemeinsame Interessen haben würde, war damals noch nicht zu erahnen.

Denn bis dahin vertrieb ich mir meine Zeit gelegentlich Fußball spielend oder mit an dieser Stelle nicht zu erwähnenden Dingen, ehe ich dann erst später leistungsorientiert versuchte meine überschüssige Energie beim Volleyball loszuwerden. (Hat sich bis heute auch nahezu nicht geändert...)
Die damals lange Zeit der Ferien nicht faul am Strand zu verbringen, resultiert aus der Auffassung meiner Eltern, speziell meiner Mutter. Und so kam es wahrscheinlich zwangsläufig dazu, dass der Reiz des Abgeschiedenen und des Einsamen auf der Welt mich besonders in den Bann gezogen hat. Es hat dann zwar bis zu meinem zwanzigsten Lebensjahr gedauert bis erste sehnsüchtige Pläne verwirklicht werden konnten, aber dafür sind jetzt die Möglichkeiten und Vorhaben riesengroß.

Aktuell beschäftigt mich der Versuch sowohl mit dem Geographie-Studium als auch mit Jobben und dem Privatleben einigermaßen so hinzukommen, dass alles mehr oder weiniger rundläuft um bald wieder loszukommen. Denn wann, wenn nicht jetzt, bietet sich die Zeit die Welt näher kennen zu lernen und möglichst viele seiner Träume zu verwirklichen...?!
Gemeinsam mit Daniel vereint mich die Leidenschaft fremde, geheimnisvolle Gegenden, manchmal auch lebensfeindlich, abgeschiedene Landschaften oder einfach nur faszinierende Länder zu bereisen und zu erkunden. Dass dabei immer ein Hauptaugenmerk auf den hohen Bergen dieser Welt liegen wird, ist selbstverständlich, auch wenn man sich dabei häufig an seine Grenzen vortasten muss, gehört diesem Gebiet immer noch die meiste Faszination.

Und so gibt es noch so viel Unbekanntes zu sehen auch außerhalb Europas, so dass es nie langweilig werden wird und ich schon selbst gespannt bin, was da noch kommen mag!

button_links.png



frederik.jpg

frederik[at]camp-berlin[dot]de




Copyright 2017 © CAMP-BERLIN - Impressum