CAMP-BERLIN ist ein kleines Team, bestehend aus berg- und reisebegeisterten Freunden, die unterschiedlichste alpine und hochalpine Touren unternehmen. Neben dem Schwerpunkt auf die gesamten Alpen sind wir auch unregelmäßig an kleineren oder größeren Zielen unterwegs, wo wir ständig versuchen, neues kennenzulernen!

Tourenbilder





Daniel Scheel

Man schreibt das Jahr 1982. Im Januar zu nächtlicher Stunde werfe ich einen ersten neugierigen Blick auf diese Welt.
Zunächst wuchs ich im Norden Berlins mit meinem älteren Bruder bei meinen Eltern auf, die mich schon recht früh an mehr oder weniger hohe Berge heranführten. Dazu gehörten wohl auch meine ersten zaghaften Versuche im zarten Alter von ungefähr 4 Jahren im Harz Ski fahren zu lernen. Bevor ich jedoch ein besseres Gefühl für die beiden Latten unter meinen Füßen entwickelte vergingen bestimmt noch einmal 10 bis 12 Jahre, die ich mir unter anderem mit ein paar Jahren Schwimmen und Tennis spielen vertrieb.

Zwischenzeitlich widmete ich mich ein paar Jahre recht erfolgreich den heimischen Gewässern, wo ich die meiste Zeit in den Versuch steckte, möglichst viele und vor allem große Exemplare der Gattung Cyprinus Carpio zu fangen (catch&release).

Mit der wieder aufgenommenen Intensivierung des Skifahrtrainings - wobei ich mittlerweile bis in die österreichischen Alpen vorgedrungen bin - wuchs das Interesse auch wieder für die zerklüftete, meist schneebedeckte Landschaft. Während der letzten Schuljahre stellte ich schließlich fest, dass ich mit meinem Interesse nicht allein da stand. Kurzerhand starteten wir bald darauf unsere ersten Versuche, gemeinsame Reisen auf die Beine zu stellen und zu zweit oder in kleinen Gruppen die Welt der Alpen sowie von anderen Ländern zu erkunden.

In den letzten Jahren sind wir so schon ein wenig rumgekommen und haben viele schöne Flecken Erde gesehen - wobei sich da noch ein riesiges, ungeahntes Potential anschließt. Zusätzlich zu den Bergen habe ich nun noch die Unterwasserwelt taucherisch für mich entdeckt, so dass es zu einer kleinen Interessenverlagerung gekommen ist - oder der Feststellung, dass in der begrenzt vorhandenen Zeit nicht immer alle Projekte zeitnah angegangen werden können.

Wer weiss wo es uns noch überall hin verschlägt, an Träumen mangelt es uns jedenfalls nicht - in jedweder Richtung!

button_links.png



ds.jpg

scheel[at]camp-berlin[dot]de

sharkproject.jpg




Copyright 2017 © CAMP-BERLIN - Impressum