CAMP-BERLIN ist ein kleines Team, bestehend aus berg- und reisebegeisterten Freunden, die unterschiedlichste alpine und hochalpine Touren unternehmen. Neben dem Schwerpunkt auf die gesamten Alpen sind wir auch unregelmäßig an kleineren oder größeren Zielen unterwegs, wo wir ständig versuchen, neues kennenzulernen!

Tourenbilder





K2 - Berg aller Berge - Review (06.11.2002)
Schnell vergeht die Zeit.. und so befinden wir uns auch schon wieder zurück im kalten Berlin. Am vergangenen Sonntag haben wir uns zu viert aufgemacht Richtung Leipzig, um uns ein weiteres Mal den Herr Kammerlander aus der Nähe anzuschauen. Scheinbar wird es zur Tradition, dass wir einmal mehr nur mit Ach und Krach pünktlich zum Vortrag gekommen sind, obwohl wir uns bereits 3 1/2 Stunden vor Beginn der Veranstaltung auf den Weg gemacht haben. Respektable Zeit wenn man bedenkt, dass uns nur 180km zwischen Berlin und Leipzig trennen. Die A9 (unser zweites zu Hause mitlerweile :-) präsentierte sich jedoch einmal mehr in recht unfreundlichen Rahmenbedinungen und so wurden wir lange Zeit Teil eines unendlich langen Staus...

Der Vortrag an sich war mal wieder ganz ordentlich, auch wenn wir ein wenig Spannung vermißt haben.. da kam uns der Vortrag im letzten Jahr doch ein wenig 'würziger' vor. Vermutlich sehen wir das mitlerweile auch zu sehr aus bergsteigerischer Sicht, so daß wir uns hier und da über ein paar mehr Aufnahmen direkt vom K2 gefreut hätten. Die Anzahl der 'normalsterblichen' Besucher ;-) ließ uns jedoch zu dem Schluß kommen, dass dies so wahrscheinlich nicht durchführbar ist, wenn man ein entsprechend breites Publikum ansprechen will.

Interessant wird nun allerdings wie es bei Hans weitergeht, da er schon andeuten ließ, dass der K2 vielleicht sein letzter richtig hoher Gipfel gewesen sei.. Es wäre jedenfalls schade, wenn man so bald nichts mehr von ihm hören würde.

Weitere Infos unter http://www.kammerlander.com

Daniel


K2 - Berg aller Berge (Ein Vortrag von Hans Kammerlander) (31.10.2002)
Am 22. Juli 2001 stand Hans Kammerlander, der in Südtirol geborene Extrembergsteiger, auf dem zweithöchsten, aber wahrscheinlich eindrucksvollsten Berg der Welt. Gemeinsam mit seinem Partner Christoph Lafaille erreichten sie über die „Cesen-Route“ den Gipfel. Für Kammerlander war es der 13 Achttausender in seiner einmaligen Bergsteigerkarriere, die in den Bergen des Ahornachtals begann und ihn mittlerweile auf die höchsten Gipfel der Alpen, des Himalayas und nach Patagonien führte.
Im letzten Jahr versuchte er die Felstürme des Ogre erstzubesteigen, allerdings zwang ihn eine anhaltende Schlechtwetterperiode diesen Versuch abzubrechen. So gelang es Thomas Huber wenige Tage später mit seinem jungen Team den höchsten Punkt des Ogre zu erreichen. (Anm.: Wir durften diese spannende Expedition in einem hervorragenden Vortrag in Innsbruck genießen! )

Die diesjährige Multivisions-Diashow am Sonntag in Leipzig schildert die Erlebnisse und Emotionen der erfolgreichen Besteigung des K2 im Karakorum 2001. Wir werden sicherlich wehmütig, aber natürlich gerne über den Abend berichten, da der letzte Vortrag den wir besucht haben ein großes Highlight war.

Weitere Infos unter http://www.kammerlander.com

Frederik


Absolute Beginners Tour 2002 - unser kleiner Vortrag (30.10.2002)
Jetzt haben wir sie auch schon hinter uns. Unsere erste kleine Premiere!

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen Gästen bedanken die gekommen sind und sich unsere kleine Dia-Präsentation über unsere Tour im August/September diesen Jahres angeschaut haben. Dem Wortlaut nach, dass sich alle wohl gefühlt haben (sogar die nicht-Bergsteiger unter uns :-) und das Schulterklopfen, nachdem das letzte Dia an die Wand geworfen wurde machen uns jedenfalls Mut sowie Lust darauf, auch in Zukunft so etwas wieder zu machen.

Leider müssen wir Euch jetzt erst einmal auf das nächste Jahr vertrösten, da uns nicht nur Engpässe in unserer Zeitplanung heimsuchen sondern auch das nötige Bildmaterial fehlt, um etwas Vergleichbares auf die Beine zu stellen. Da wir jedoch schon wieder interessante Pläne für das kommende Jahr haben, sollte es uns beim nächsten Mal nicht an kreativen Ideen mangeln!

Ich hoffe Ihr seid genauso gespannt wie wir ;-).

Daniel


camp-berlin.de geht online! (20.10.2002)
Endlich ist es soweit! Nach einigen Monaten (mehr oder weniger) intensiver Entwicklungszeit können wir Euch die Früchte unserer Arbeit liefern. Zwar hält sich der Inhalt der Webseite momentan noch etwas in Grenzen, aber schließlich wächst so ein 'Projekt' auch erst mit der Zeit.

Ihr werdet hier zukünftig (so ziemlich) alles über unsere Touren, Reisen und Kleinexpeditionen erfahren, die wir bisher gemacht haben und solche, die unsere Terminkalender bereits für die nächsten Jahre füllen ;-). Wir hoffen Euch gefällt unser Werk sowie die Inhalte, die sich Euch in Bild und Text präsentieren.

Viel Spaß beim 'Durchsurfen' der Seite und wenn sich jemand genötigt dazu fühlt, seine Meinung/Kritik/Anregung auf irgendeine Weise kundtun zu wollen, so freuen wir uns natürlich über jeden Gästebucheinträg!

Bis bald,
Frederik und Daniel

Daniel

[1]  «  18  19  20  21  22  23  24 




Copyright 2017 © CAMP-BERLIN - Impressum